Tarina Simone Sänger – Heilpraktikerin

Massage- und Körpertherapie

„Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.“  (Christian Morgenstern)

Die Symptome unseres Körpers sind nicht nur Zeichen und Hinweise auf körperliche Erkrankungen, sondern können ihre Ursache auch in Traumata psychischer oder energetischer Natur haben. Über die Berührung des Körpers lassen sich alle Ebenen erfassen und eine ganzheitliche Unterstützung Ihres Heilungsprozesses bewirken.

Close-up of male hands doing back massage

Ich arbeite primär mit der uralten Kunst der Massage. Mein wichtigstes Anliegen in jeder Behandlung ist dabei die sensible Interaktion zwischen Berührung und Reaktion, zwischen physischer Wirkung und subjektivem Empfinden. Dabei wird ganz im Gegensatz zur klassischen Physiotherapie die Schmerzgrenze der „Patienten“ fast nie erreicht oder gar überschritten.

Massage und integrierte Methoden – westliche und östliche Techniken um die innere Balance zu finden. Was sie verbindet ist der Austausch – die Kommunikation zwischen der geschützten Innenwelt des Menschen und seines Körpers und der sinnlichen Wahrnehmung seines Daseins in der (biologischen) Außenwelt.

Unser größtes Kontakt- und Sinnesorgan – unsere Haut – ist dabei der Träger der Botschaften, die zwischen den Händen und dem Körper während der Behandlung ausgetauscht werden. Im direkt gefühlten Kontakt, sanft oder fest bei der Massage oder subtiler in der Konzentration auf die den Körper umgebenden feinstofflichen Energiekörper.

Für alle hier aufgeführten Behandlungsverfahren ist es sinnvoll regelmäßige Anwendungen zu vereinbaren, wenn sie zur Vorbeugung, Regeneration oder Begleittherapie eingesetzt werden. Gemeinsam mit Ihnen stelle ich ein ganz individuelles Programm auf, das sich optimal mit Ihrer Arbeits- und Familiensituation vereinbaren lässt. Eine wirkungsvolle, günstige und komfortable Alternative zu teuren, mehrwöchigen Kuraufenthalten.