Tarina Simone Sänger – Heilpraktikerin

Hormonspeicheltest

Speichelprobe - Foto: Michael Tieck - fotolia.deDurch einen Hormonspeicheltest erfahren Sie, ob bei Ihnen eine Hormonstörung vorliegt. Diese kann vielfältige Ursachen haben. Besonders häufig ist unsere moderne Lebensweise verantwortlich für das Ungleichgewicht im Hormonhaushalt. Falsche Ernährung, Bewegungsmangel, Reizüberflutung und häufige Stresssituationen bringen den Körper dazu, mit einer ungewöhnlichen hormonellen Anpassung zu reagieren.

Die Hormondiagnostik aus Speichel bietet gegenüber der Bestimmung aus Blut zahlreiche Vorteile: Die Probennahme ist nicht-invasiv, schmerzlos und kann an jedem Ort erfolgen. Die Werte sind besonders aussagekräftig, da gezielt der freie, biologisch aktive Anteil der Hormone ermittelt wird. Eine Hormonstörung definiert sich nicht nur in einem „Zuviel“ oder „Zuwenig“ bestimmter Hormone. In den meisten Fällen ist es viel aussagekräftiger, die relativen Hormon-Mengen zueinander zu betrachten.

Sie können den Speicheltest selber zu Hause durchführen und die Probe mit der Post ins Labor schicken. Beratung zum Test und die erforderlichen Unterlagen erhalten Sie in meiner Praxis, ebenso wie die Interpretation der Messwerte und Therapieempfehlungen.