Tarina Simone Sänger – Heilpraktikerin

Kinesiologie

 

Ich verwende den kinesiologischen Muskeltest in meiner Praxis überwiegend als Hilfsinstrument, zum einem beim körperorientierten Coaching, um das Thema des Klienten und die für ihn optimal stärkende Behandlung herauszufinden. Doch auch bei der Medikamentenfindung erweist sich diese Methode als sehr hilfreich sowie bei bestimmten Fragestellungen.

Was ist Kinesiologie?

Das Wort Kinesiologie bedeutet „Lehre vom Energiefluss im bewegten Muskel“. Die Muskulatur spielt in der Kinesiologie eine wichtige Rolle: Unter Stress schaltet unsere Muskulatur ab. So finden wir über den Test heraus, was unser Körpersystem stärkt und was es schwächt.
Die Kinesiologie ist eine Methode, die den Menschen bei seinem persönlichen Wachstum, besonders auch in Krisen, Unterstützung und Klärungshilfe sein kann. Sie kann auch Heilungsprozesse günstig beeinflussen, wenn durch blockierte Energien bereits körperliche Beschwerden aufgetreten sind (z.B. Muskelverspannungen, Verdauungsstörungen, Übergewicht etc.).

Weitere Informationen zur Kinesiologie finden Sie hier.